Ab Montag, 8.7., ist das Ferienprogramm der Stadt Ellwangen ausgeschrieben unter www.ellwangen.de oder unter www.juze-ellwangen.de. Zu unseren Töpferkursen im Ferienprogramm ist die Anmeldung telefonisch direkt bei uns.
Natürlich laufen auch in den Sommerferien unsere normalen Töpferabende weiter - außer wenn gerade ein Ferienprogramm-Termin ist:
Immer am Freitag Abend treffen sich in unserer Werkstatt Stammkunden und Neulinge und gestalten schöne Dinge.
Wenn Sie sich dafür interessieren, können Sie gerne mal am Dienstag Nachmittag bei uns reinschauen und sehen dann, was gerade am Entstehen ist - und was an fertiger Ware noch nicht abgeholt wurde.



Nach dem Grundsanierung und Renovierung unserer Werkstatt im Jahr 2013/14 haben wir jetzt schönere und hellere Werkstatträume als vorher.

In der Werkstatt ist Platz an 2 großen Tischen Platz zum Töpferen, notfalls können wir noch auf unsere stabile Theke ausweichen - und wenn's klemmt töpfern wir auch mal in unserem Werkstattcafé.
Im Winter sorgt jetzt eine Fußbodenheizung für durchgehende Wärme, wenn's drinnen gemütlich werden soll schüren wir noch den Holzofen mit an.
Platz für ein Päuschen gibt's im Werkstattcafé.

Töpferkurse:

Wir führen in unserer Werkstatt viele Töpferkurse durch.

Kinderkurse finden in nahezu allen Schulferien statt. Sie dauern ca. 2 Stunden und kosten seit 2018 7 Euro pro Kind. Die Kinder (ab 1. Klasse) töpfern entweder nach einem vorgegebenen Thema oder nach Lust und Laune unter unserer Anleitung und mit unserer Hilfe.
Nach dem Töpfern werden die Arbeiten bei uns in der Werkstatt getrocknet und dann gebrannt und können dann anschliessend entweder mit nach Hause genommen oder bei uns glasiert werden.
Das Material wird bei der Abholung abgerechnet.

Abendkurse finden regelmäßig am Freitag statt. Sie dauern jeweils ca. 3 Stunden und kosten seit 2018 12 Euro pro Person. Wir beginnen von November bis März jeweils um 18 Uhr, von April bis Oktober um 19 Uhr. Sie töpfern dabei was Ihnen gefällt und unter unserer Anleitung und Hilfe.
Die Arbeiten reichen von einfacher Zierkeramik über Figuren und Türschilder bis hin zu kunstvollen Zimmerbrunnen.
Nach dem Trocknen werden die Stücke von uns gebrannt, daran anschliessend können sie noch glasiert oder gleich mit nach Hause genommen werden.
Das Material wird bei der Abholung abgerechnet.

Gruppenkurse für geschlossene Gruppen führen wir auf Anfragen durch, die Anzahl der Kursteilnehmer sollte zwischen 6 und 9 (Erwachsenen) liegen.

Kindergeburtstage führen wir ebenfalls in unserern Werkstatt durch - allerdings ohne Kaffee und Kuchen, wir sind nur fürs Töpfern zuständig. Hier liegt die Gruppenstärke von 6 bis 10 Kindern, maximal 12 Kindern.
Das Angebot richtet sich an Kinder ab der 1. Grundschulklasse!
Diese Kurse führen wir an allen Werktagen außer Dienstag und Freitag durch - in der Regel am Nachmittag, in den Ferien oder am Samstag auch mal am Vormittag.

Die Preise fürs Kindergeburtstagstöpfern sind gleich wie im Ferienprogramm: 2 Stunden Töpfern kosten pro Kind 7 Euro zzgl. Material. Die Mindest-Kursgebühr beträgt 40 Euro.
Als Anhaltspunkt können Sie ca. 9-10 Euro pro Kind rechnen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch die Geburtstagsfeier vor oder nach dem Töpfern in unserem Werkstattcafé durchführen. Dafür berechnen wir zur Zeit 20 Euro für 2 Stunden - bei Interesse bitte anfragen!

Bitte zu allen Kursen telefonisch oder per Email anmelden!



Platz fürs Töpfern!


Wasser und Werkzeug

Literatur für Unentschlossene